Eine unabhängige Beschwerdestelle in Sachsen

Polizeiarbeit kontrollieren – Polizeikontrollen dokumentieren

Während der Proteste gegen das neue Polizeigesetz wurde über eine unabhängige Beschwerdestelle für polizeiliches Fehlverhalten diskutiert. Diese Diskussion wurde von den politischen Parteien nie in ein reales Projekt umgesetzt. Da die Politiker:innen nicht in der Lage sind, einen Teil der Exekutive zu kontrollieren, haben wir beschlossen, dass dies nur durch die Bevölkerung selbst möglich ist und sind das Projekt angegangen.

Warum sind Polizeikontrollen und Gewalt nicht willkürlich? Warum können wir uns auf staatliche Stellen nicht verlassen? Wie genau kann die Arbeit einer solchen Stelle aussehen? Diese Fragen werden wir in dem Vortrag anreißen und mit euch in die Diskussion kommen.

Eine Veranstaltung der Gruppe Kooperation Gegen Polizeigewalt.